Verein: Rommé, Skat und Würfeln im Turmzimmer

On 01/02/2018

LSVSpieleabend SliderZum ersten geselligen Höhepunkt des Jahres luden der Lübzer SV und der SV Brauerei Lübz Ende Januar zum traditionellen Rommé-, Skat- und Würfelabend in das Turmzimmer der Brauerei ein. Knapp 60 Spielbegeisterte nahmen die Einladung an, vergaßen in geselliger Runde den Alltag und kamen mit Sportlern anderer Abteilungen ins Gespräch.

Die Liste der Rommé-Spieler war mit 17 Interessierte so gut gefüllt wie noch nie. Marion Hasenbank hatte das beste Blatt und verteidigte den 1. Platz aus dem vergangenen Jahr. Mit 282 Minus-Punkten hatte sie zwar rund 50 Minuspunkte mehr, konnte sich aber trotzdem in dem großen Teilnehmerfeld durchsetzen. Auf Platz 2 spielte sich ebenfalls wie im vergangenen Jahr Sibylle Kessler (-316 Punkte). Auf das „Treppchen“ schaffte es als 3. Christine Hennings (-336 Punkte).
In dem über 30 Spieler starken Skat-Feld reizte Theodor Blohm am besten und stach mit 1931 Punkten die Konkurrenz aus. Auf dem 3. Platz folgte der Sieger aus dem vergangenen Jahr Reiner Arnhold mit 1484 Punkten.
In die dritten „Disziplin“ des Abends schrieben sich 9 Interessierte ein. Das Würfelglück war dieses Mal auf der Seite von Ute Feldt. Die Vorjahresdritte siegte deutlich mit 29.900 Punkten. 3450 Punkten weniger erspielte sich Karin Martins vor Marianne Schwarzenberg (26.000 Punkte).

Am Ende des Abends konnten sich alle Teilnehmer am gut gefüllten Preistisch bedienen und mit schönen Sachgeschenken nach Hause gehen. Bevor es aber so weit war und die Platzierungen gegen Mitternacht endgültig feststanden, genossen alle den Abend bei frisch gezapftem Lübzer.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>