Site Loader

ADRESSE

Schützenstraße 34 | 19386 Lübz

Nach den Feiertagen ist es in der Abteilung Gymnastik/Bodyforming/Rehasport des LSV schon zu einer Tradition geworden, sich zum gemeinsamen Sporttreiben zu treffen. So war es auch am 28. Dezember wieder soweit. Für drei Stunden kamen mehr als  40 Frauen und Männer in die Turnhalle der Grundschule. Fitnesstrainerin Conny Böse hatte ein straffes Programm vorbereitet. Den Auftakt bildete Kantaera, und wer glaubte, hier eine ruhige Kugel schieben zu können, wurde nach spätestens zehn Minuten eines Besseren belehrt. Bei diesem Herz-Kreislauf-Training, das Elemente aus den Kampfsportarten enthält, kam jeder schnell auf die nötige Pulsfrequenz. Im zweiten Teil wurde mit den neuen Gewichtsstangen gearbeitet, die jetzt ebenfalls zum vielfältigen Angebot der Abteilung gehören. Die Übungen waren ein ideales Training für den schonenden Muskelaufbau. Wer wollte, konnte noch eine dritte Stunde bleiben. Und  hier gab es etwas völlig Neues, den Smovey. Dabei benutzt man zwei ovale Ringe, die im Inneren Kugeln enthalten. Durch rhythmische Bewegungen werden diese in Schwingungen versetzt, was viele positive Effekte auf den Körper hat, z.B. werden Muskulatur und Stoffwechsel aktiviert, das Bindegewebe gestrafft, Herz-, Kreislauf- und Immunsystem gestärkt sowie das Lymphsystem massiert. Nach diesen aktiven Stunden saßen die Sportler dann noch in geselliger Runde zusammen, um das Jahr ausklingen zu lassen. Ein herzlicher Dank geht an Conny Böse, die es wieder einmal mehr geschafft hat, so einen Sportabend auf die Beine zu stellen.

Autor: ric127