Site Loader

ADRESSE

Schützenstraße 34 | 19386 Lübz

Uli Held (r.) ist jetzt seit 15 Jahren als Betreuer der ersten Männermannschaft des Lübzer SV im Einsatz. Der rüstige Rentner muss so manches Mal mit dem Sani-Koffer quer über den Fußballplatz laufen, um verletzte Spieler zu versorgen. Es gibt nur wenige Spiele der Mannschaft, die er versäumt hat. „Es wird Zeit, dass wir uns bei ihm für seinen Einsatz bedanken“, sagt Trainer Remo Sahm. Zum Punktspiel am vergangenen Wochenende gegen Dynamo Schwerin kam der Ehrenamtsbeauftragte des Kreisfußballverbandes Jürgen Schönsee in die Eldestadt und zeichnete ihn mit der Ehrennadel des KFV in Gold aus.

Quelle: SVZ

Autor: ric127