Site Loader

ADRESSE

Schützenstraße 34 | 19386 Lübz

Die Inhaber der Lübzer Zimmerei Thomas und Mathias Grube stehen oft am Spielfeldrand der D-Jugend-Fußballer des Lübzer SV und feuern das Team an, in dem Enkel bzw. Sohn Pepe Grube Mannschaftskapitän ist. Jetzt unterstützten die beiden die Jungs um die Trainer Matthias Lau, Sebastian Rathmann und David Hadenfeldt mit neuen Trainingsanzügen. Schon vor zwei Jahren, als das Team ausgestattet wurde, sagte Mathias Grube: „Auf den nächsten Trainingsanzügen stehen wir drauf!“ Ein Mann ein Wort, er hielt sein Versprechen. „Für die Vereinsarbeit und die ehrenamtlichen Trainer ist die Unterstützung der Unternehmen von großer Bedeutung. Dafür herzlichen Dank“, sagen die Coaches der Mannschaft.

Die Jungs spielen in dieser Saison als Aufsteiger in der Wemag-Staffel der Landesliga und sind mit bisher drei Siegen und zwei Niederlagen ganz gut gestartet. Am Sonntag fuhr der LSV in Boizenburg gegen SG Aufbau einen 4:1-Auswärtssieg ein und kletterte in der Tabelle auf Rang vier. Die Lübzer Treffer erzielten Pepe Grube (12. Minute), Felix Lau (18.), Anton Rathmann (24.) und Felix Krüger (54.). Anfang Oktober standen sich diese beiden Teams schon einmal, und zwar im Landespokal, gegenüber. Damals mussten die Lübzer beim 2:3 (nach Neunmeterschießen) auf eigenem Platz den Aufbau-Kickern zum Sieg und zum Einzug in die nächste Runde gratulieren. Der jüngste Erfolg im Punktspiel war quasi die gelungene Revanche. Am Sonntag geht es für die D-Junioren auf dem heimischen Sportplatz an der Feldstraße weiter. Um 10 Uhr wird die Partie gegen die TSG Gadebusch angepfiffen.

Autor: ric127