Site Loader

ADRESSE

Schützenstraße 34 | 19386 Lübz

Ein Jahr und 10 Monate oder genau 673 Tage- so viel Zeit ist seit dem 28. Dezember 2019 vergangen. An diesem Tag gab es den letzten dreistündigen „Fitnessmarathon“ der Abteilung Gymnastik/Bodyforming/Rehasport des Lübzer SV. Wer hätte gedacht, wie sehr sich unser Leben danach verändert. Aber jetzt endlich war es wieder soweit, am 1. November  trafen sich die Sportler zu drei Stunden gemeinsamen Schwitzens in der Turnhalle des LSV. Im Vorfeld mussten sich alle anmelden, um diese Veranstaltung entsprechend der zur Zeit gültigen Hygienevorschriften durchführen zu können. Personenzahl, Kontaktdaten, Nachweispflicht 3G, alles wurde bedacht und gut vorbereitet. Dafür gab es dann drei tolle intensive Stunden. In der ersten Runde zeigte Conny Böse, Fitnesstrainerin beim LSV, was alles mit dem Redondoball möglich ist. Ein ausgewogenes Ganzkörpertraining für jedermann bildete den Auftakt. Die zweite Stunde war dann schon fordernder, Training ohne Geräte, aber dafür kam jetzt auch der letzte Teilnehmer ins Schwitzen. Den Abschluss bildete eine Stunde mit dem Balance Ball, ein halbrunder Ball, der den Sportlern noch einmal alles abverlangte, sei es Gleichgewicht, Koordination oder Kraft. Ein herzlicher Dank geht an Conny, die es wieder geschafft hat, jeden dabei, egal wie fit, egal wie alt, zu motivieren und  allen eine schöne Zeit zu machen. Im Anschluss setzten sich die Teilnehmer noch zu  einer gemütlichen Runde zusammen. Und der nächste Termin steht schon auf dem Plan. Am Montag, dem 27.12. wird es eine weitere dreistündige Runde geben, ab halb 10 treffen sich alle Interessierten erneut in der Turnhalle. Natürlich müssen die dann geltenden Vorschriften umgesetzt werden, deshalb ist eine Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich, entweder über die Sportgruppen oder telefonisch im Lübzer SV, 038731/22567.

Text/Bild: Bea Schulz

Autor: ric127